Berufseinstiegsschule Klasse 1

Als Schülerin und Schüler der Berufseinstiegsschule Klasse 1 (BES Klasse 1) werden Sie mit einem hohen Fachpraxisanteil in zwei bis drei verschiedenen Arbeitsbereichen unterrichtet. Diese praktischen Tätigkeiten werden durch den fachtheoretischen Unterricht unterstützt. Zudem werden allgemein bildendende Fächer und Förderunterricht angeboten. Durch den Unterricht werden Sie auf das Berufsleben und auf den Übergang in die Berufseinstiegsschule Klasse 2 (BES Klasse 2) vorbereitet.

In der BES Klasse 1 können berufliche Berechtigungen oder fehlende Abschlüsse im Regelfall nicht erworben werden. Das ist erst möglich, wenn nach der BES Klasse 1 die Klasse 2 oder eine Berufsausbildung erfolgreich abgeschlossen wird. Über mögliche Ausnahmen informieren Sie sich bitte persönlich bei uns.

Die Lehrkräfte in der BES möchten Ihre Persönlichkeit stärken und Sie zum Lernen motivieren. Sie als Schülerin und Schüler sollen sich nach dieser Vorbereitung auf berufliche Anforderungen gestärkt, selbstbewusst und kompetent neue Ziele setzen und gelernt haben, diese Ziele auch erreichen zu können. Sie können nach dem Besuch der BES Klasse 1 Ihre Ausbildung durch den Besuch der BES Klasse 2, eine betriebliche Berufsausbildung oder eine Erwerbstätigkeit fortsetzen.

Berufliche Fachrichtungen

Es werden verschiedene berufliche Fachrichtungen angeboten:

  • Bautechnik
  • Holztechnik
  • Farbtechnik
  • Metalltechnik
  • Körperpflege
  • Hauswirtschaft und Ernährung