Bildungsangebot

Das Bildungsangebot unserer Berufsschule ist mit der Wirtschaft und anderen Ausbildungspartnern des Einzugsbereiches abgestimmt. Neben der beruflichen Grundbildung, Erstausbildung und Weiterbildung werden auch Schulformen berücksichtigt, die ein anschließendes Studium an einer Fachhochschule oder Universität ermöglichen.

Wir wollen unserem gesetzlichen Bildungsauftrag nicht nur gerecht werden, wir wollen ihn auch kreativ ausfüllen. Daher bemühen wir uns, in unserem Bildungsangebot stets die sich wandelnden Anforderungen der modernen Ausbildungsstruktur unserer Gesellschaft aufzugreifen. So ergeben sich immer wieder Veränderungen in unserem Bildungsangebot.

Erreichen von Fachhochschulreife und Abitur

Fachoberschule

Fachhochschulreife zum Studium an einer Fachhochschule.

Berufliches Gymnasium

Das Abitur mit dem Plus an Fachwissen.

Einstieg in den Beruf

Berufsschule

Für die theoretische Ausbildung während der Ausbildung.

Berufsfachschule (BFS)

Mit der einjährigen Berufsfachschule gut gewappnet in die Ausbildung.

Berufseinstiegsschule

Mit dem Berufsvorbereitungsjahr (BVJ) und der Berufseinstiegsklasse (BEK) ohne vorherigen Abschluss gestärkt zu neuen Zielen.

Berufliche Weiterbildung

Erfolg durch berufliche Weiterbildung mit der Fachschule Technik (FST) in den Fachrichtungen Elektrotechnik, Mechatronik und Maschinentechnik.

Schule, Ausbildung oder Berufseinstieg?
Was ist für mich das Richtige?

Die richtige Ausbildung kann viele Türen öffnen. Doch welcher Werdegang ist für mich das Richtige? Mit unserem Assistenten helfen wir bei der Auswahl!

Aktuell bei der BBS2 in Wolfsburg

Ein Plädoyer für Toleranz und Erinnerungskultur

Besuch des Dokumentarfilms „Der letzte Jolly Boy“

Erfolgreicher zweiter Poetry Slam an der BBS 2

Je „5 Minuten“ emotionale Slams mit Nachhall