Berufseinstiegsschule Klasse 2

Die Berufseinstiegsschule Klasse 2 (BES Klasse 2) hat einen großen Anteil an theoretischem Unterricht und Sie als Schülerin oder Schüler müssen aus den Abschlussklassen des Sekundarbereiches I oder der der Klasse 1 der Berufseinstiegsschule kommen.

Mit einem erfolgreichen Besuch dieser Klasse können Sie den Hauptschulabschluss erwerben oder verbessern.

In der BES Klasse 2 werden vorrangig Basiskompetenzen vermittelt. Neben den Fächern Deutsch, Mathematik und Englisch werden auch soziale Kompetenzen gefördert. Der fachpraktische Unterricht vermittelt darüber hinaus Grundlagen für ein berufliches Weiterkommen. Diese sind aufgeteilt als Qualifikationsbausteine aus einem der Schwerpunkte.

Dieses Angebot soll Ihnen auch helfen, sich auf einen Beruf zu orientieren. Dazu findet während der Schulzeit auch ein Betriebspraktikum statt.

Berufliche Fachrichtungen

Es werden verschiedene berufliche Fachrichtungen angeboten:

  • Schwerpunkt Hauswirtschaft
  • Schwerpunkt Farbtechnik

Weitere inhaltliche/fachliche Bereiche werden in Modulen angeboten.