Fachoberschule Gestaltung Klasse 12

Sie wollen Ihre berufliche Situation verbessern? Sie streben eine höherwertige Position an? Sie möchten studieren?

Mit dem Besuch der Klasse 12 haben Sie die Möglichkeit, die Fachhochschulreife in nur einem Jahr zu erlangen. Diese berechtigt Sie dann zum Studium an allen Fachhochschulen und Gesamthochschulen in der Bundesrepublik Deutschland oder zum Eintritt in den gehobenen Dienst bei der Polizei und Bundeswehr.

Welche Voraussetzungen müssen Sie mitbringen?

In die Klasse 12 der FOS Gestaltung können Sie aufgenommen werden, wenn Sie

  • den Sekundarabschluss I – Realschulabschluss-
  • die Versetzung von Klasse 11 nach Klasse 12

und zusätzlich zu den oben genannten Voraussetzungen

  • eine mindestens zweijährige erfolgreich abgeschlossene einschlägige Berufsausbildung und den
    Berufsschulabschluss
  • einen anderen gleichwertigen Bildungsstand
  • eine mindestens fünfjährige einschlägige hauptberufliche Tätigkeit durch den erfolgreichen
    Besuch einer Berufsfachschule oder der Einführungsphase des Beruflichen Gymnasiums in einer
    einschlägigen Fachrichtung und die Ableistung eines einschlägigen Praktikums in einer
    Praktikumseinrichtung im Gesamtumfang von mindestens 960 Stunden einen der Klasse 11
    gleichwertigen Bildungsstand oder
  • in der Fachrichtung Gestaltung eine hinreichende künstlerische Befähigung

nachweisen können.

Was wir Ihnen noch mitteilen möchten!

Der Besuch der Fachoberschule dauert nicht ganz elf Monate. In den elf Monaten sind außerdem die Ferien enthalten. Innerhalb der verbleibenden kurzen Zeit werden Sie befähigt, ein sich anschließendes Studium erfolgreich zu absolvieren.

Es liegt in erster Linie an Ihnen selbst, ob Sie das dann auch schaffen. Da die Schule einen großen Teil Ihrer Zeit beansprucht, ist es für Sie bedeutend schwerer sie erfolgreich zu bestehen, wenn Sie auf eine berufliche Nebentätigkeit für Ihren Unterhalt angewiesen sind.

Sie sollten auch Ihr bisheriges Lernverhalten überprüfen. Sowohl das Schuljahr als auch ein mögliches Studium an einer Fachhochschule erfordern ein diszipliniertes Lern- und Arbeitsverhalten und ein konsequentes Zeitmanagement.

Um abzuschätzen, ob die Fachoberschule Gestaltung für Sie die richtige ist, nutzen Sie die Möglichkeit, mit den jetzigen Schülerinnen und Schülern der Fachoberschule zu sprechen. Wir unterstützen Sie gerne, die für Sie richtige Entscheidung zu finden.

Welche Fächer werden unterrichtet?

UNTERRICHTSFACH STUNDEN
Berufsübergreifender Lernbereich 18
  • Deutsch
4
  • Englisch
4
  • Mathematik
4
  • Naturwissenschaften
2
  • Politik
2
  • Sport
1
  • Religion
1
Berufsbezogener Lernbereich 12
mit den Lerngebieten:

  • Mit Gestaltungselementen experimentieren
  • Gestalterische Prozesse planen
  • Gestalterische Prozesse realisieren
  • Gestaltungsprodukte präsentieren
  • EDV berufsbezogen nutzen
Gesamtstunden 30

Anmeldung und Auskunft

Bitte melden Sie sich in der Zeit vom 01.02. bis 28.02. eines jeden Jahres bei uns an.

BBS 2 Wolfsburg
Kleiststraße 44
38440 Wolfsburg

Tel 05361 261-223
Im Sekretariat Raum A 012:
Montag – Freitag: 8:00 – 12:00 Uhr
Dienstag, Donnerstag: 14:00 – 16:00 Uhr

Die Einrichtung der Klasse hängt von der Anzahl der Bewerberinnen und Bewerber ab.

Einzureichen sind:

  • Anmeldeformular
  • Beglaubigte Kopie über den Realschulabschluss (Sekundarabschluss I)
  • Beglaubigte Kopie vom Abschlusszeugnis der Berufsschule
  • Beglaubigte Kopie vom Gesellenbrief (mit Noten)