Aktuelles
20.06.18

BBS 2 beim VW Makerspace der Berufsausbildung

Schülerin präsentiert Trailer zum Projekt „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“

 


23.05.18

Europatage in der BBS 2

Bundestagsabgeordneter Falko Mohrs diskutiert über Rechtspopulismus


14.03.18

International und kreativ

Sprachförderklassen der BBS 2 gestalteten Ostereier


 
Region des Lernens

Zielsetzung

Die Leitstelle möchte hauptverantwortlich an der Verbesserung der Ausbildungsfähigkeit von Schülerinnen und Schülern mitwirken.

Für den Erfolg hat sich die Leitstelle auf drei definierte übergeordnete Ziele festgelegt:

Ziel 1: Akquisition und Vermittlung von Praktikumsstellen

Hierzu gehören

  • die Ermittlung der Kompetenzerwartungen regionaler Betriebe und Einrichtungen sowie das Erstellen von Anforderungsprofilen als Informationsangebot für allgemein bildende Schulen

Ziel 2: Stärkung der Zusammenarbeit

Hierzu gehören

  • die Unterstützung bei der Umsetzung handlungsorientierter Unterrichtskonzepte in den allgemein bildenden Schulen
  • die Steuerung der Berufsorientierung und Berufswahlentscheidung durch Schnupperpraktika und Infotage
  • die Begleitung von Einzelprojekten mit den allgemein bildenden Schulen und außerschulischen Partnern
  • die Unterstützung besonders benachteiligter Zielgruppen
  • die Erarbeitung und Erprobung neuer und kooperativer Modelle zur Förderung des Technikverständnisses bei Mädchen
  • die Entwicklung eines Beratungskonzeptes mit dem Ziel des verbesserten Übergangs von Schule in berufliche Bildung

Ziel 3: Aufbau eines gemeinsamen Qualifizierungs- und Informationsnetzwerkes

Hierzu gehören

  • die Einbeziehung aller Bildungspartner und die Berücksichtigung bereits bestehender Netzwerke
  • die Organisation von praxisorientierten Lehrerfortbildungen für die Kolleginnen und Kollegen der allgemein bildenden Schulen
  • die Durchführung von Arbeitstagungen mit den Projektpartnern
  • die Koordinierung der vielfältigen Angebote im Bereich der Berufsorientierung